Das Top-Reiseziel Island bietet magische Nordlichter-Momente

Nordlichter Island ist aufgrund seiner idealen Lage am Polarkreis das perfekte Reiseziel um in diesem Winter Nordlichter zu sehen. Zudem wurde Island kürzlich von dem bekannten Reisebuchverlag Lonely Planet für 2010 zum preiswertesten Reiseziel in Nordeuropa gewählt.

Nordlichter zählen zweifellos zu den atemberaubendsten Naturschauspielen auf der Welt. Das Nordlicht, auch Aurora Borealis genannt, tritt am häufigsten innerhalb eines 2500 km Radius um die geomagnetischen Pole herum, in den Polargebieten auf.



Die Anzahl der Sonenflecke auf der Sonnenoberfläche ist der Hauptgrund für das Auftreten der Nordlichter. Diese Sonnenflecke folgen einem 11-Jahreszyklus, der zwischen 2011 und 2012 seinen Höchststand erreicht. Die Stärke der Nordlichter ist zum einen von der Anzahl der Sonnenflecke abhängig und zum anderen von klaren Sichtverhältnissen. Wissenschaftler sind sich einig darüber, dass die Bedingungen für 2010 besonders gut sind um Nordlichter zu sehen. Dieser Winter ist also die perfekte Zeit für eine Reise nach Island.

Islands führende Fluggesellschaft Iceland Air, bietet eine Vielzahl von einmaligen Nordlichter-Angeboten, die den Flug, die Unterbringung und natürlich die Suche nach den Nordlichtern beinhalten. Iceland Air verspricht eine sichere und zuverlässige Reise für all diejenigen, die den Zauber Islands erleben möchten.

Um Flüge mit Iceland Air zu buchen oder um weiter Informationen über den Service zu erhalten, besuchen Sie www.icelandair.de